Zum Inhalt

Zur Navigation

IMPFUNGEN

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Impfungen bieten den einzig wirksamen Schutz vor schweren Erkrankungen. Durch die Impfung wird gefährlichen Infektionen vorgebeugt, jedes Jahr werden Millionen von Menschenleben gerettet. Ich empfehle Ihnen deshalb unbedingt, Ihr Kind impfen zu lassen. Gerne berate ich Sie dazu in meiner Praxis.

Junge mit Pflaster

Aktivierung des Immunsystems

Was passiert bei der Impfung? Der Impfstoff dringt in den Körper ein und aktiviert das Immunsystem gegenüber bestimmten Krankheitserregern. Dadurch wird der Ausbruch der Krankheit verhindert, man wird immun; das heißt, die Krankheitserreger können dem Körper fortan nichts mehr anhaben.

 

Schutz vor zahlreichen Krankheiten

Impfen schützt aber nicht nur vor den bekannten Kinderkrankheiten wie Diphtherie, Tetanus, Masern oder Kinderlähmung, durch eine Vorsorgeschutzimpfung können heutzutage auch Krankheiten wie Meningitis, Keuchhusten, Hepatitis A und B oder FSME verhindert werden. Komplikationen, die infolge  Infektionskrankheiten auftreten, wie beispielsweise Masernencephalitis oder FSME-Encephalitis (nach einem Zeckenstich), können durch eine Schutzimpfung unterbunden werden. Sie sehen also: Impfen lohnt sich.

KONTAKT

Dr. Erwin Pichler

Aignergasse 14
2620 Neunkirchen

Telefon +43263564196


Öffnungszeiten

Mo: 8:00-11:00 u. 13:00 - 16:00
Di: 8:00-11:00 u. 15:00 - 18:00
Do: 8:00-11:00 u. 13:00 - 16:00
Fr: 8:00-12:00

ALLE KASSEN